Elektro Fischer & Sohn GmbH
Markus Fischer
Neuenhauser Str.34a
51491 Overath

Tel.: 0 22 06 - 25 89
Fax: 0 22 06 - 8 28 73
E-Mail:

Notdienst: 02206-867199

Kontakt

Facebook

Nie mehr im Dunkeln tappen.

In der dunklen Jahreszeit ist die künstliche Beleuchtung besonders viel im Einsatz: morgens, abends und mitunter auch am Tag. Schön, wenn da z.B. das Flurlicht morgens auf dem Weg ins Bad oder in die Küche von alleine angeht und sich natürlich auch wieder selbsttätig ausschaltet, sobald man in Bad bzw. Küche angekommen ist. Kein vorsichtiges Tasten zum nächsten Lichtschalter mehr. Kein Licht, das unnötig brennt, weil jemand vergessen hat, es auszuschalten, und das die Stromrechnung in die Höhe treibt.

Mit den Gira Automatikschaltern ist dieser energiesparende Komfort problemlos realisierbar. Sie werden vom Fachmann einfach anstelle der bisherigen Schalter eingesetzt. Und schon schaltet sich das Licht an, wenn Sie den Raum betreten, und aus, wenn Sie den Raum verlassen. Besonders praktisch ist das in Durchgangszonen wie Fluren und Treppenhäusern, oder für das Gäste-WC geeignet. In Verbindung mit einem HLK-Relais-Einsatz können die Gira Automatikschalter dabei die Heizung oder Lüftung mitschalten. Sie lassen sich aber auch mit dem Gira Unterputz-Radio kombinieren, z.B. im Bad: Mit dem Licht schaltet sich dann gleichzeitig das Radio ein oder aus.

Für die Beleuchtungssteuerung draußen, an der Kellertreppe oder Garage, gibt es eine wasser- und diebstahlgeschützte Schaltervariante aus dem Schalterprogramm Gira TX_44.

Bestellen unter:
Online Shop

Weitere Informationen unter:
www.gira.de

zurück zur Übersicht

Facebook